Web Hosting

Tipps zur Auswahl des besten Webhosting-Anbieters

July 3, 2022

Es gibt drei Hauptmerkmale eines idealen Webhosting-Dienstes: Sicherheit, Support und Geschwindigkeit. Da Ihr Publikum weiter wächst, müssen Sie auch Ihre Website skalieren. Dies ist sehr wichtig, wenn Sie hohen Datenverkehr bewältigen möchten, ohne die Benutzererfahrung negativ zu beeinflussen.

Hosting-Dienste haben unterschiedliche Preisschilder. Wenn Sie sich für die günstigere Option entscheiden, müssen Sie möglicherweise nur ein paar Dollar pro Monat bezahlen. Wenn Sie andererseits einen dedizierten Server oder eine Cloud verwenden, können Ihnen Tausende von Dollar pro Monat in Rechnung gestellt werden. Nachfolgend finden Sie einige wichtige Tipps, die Ihnen bei der Auswahl des besten Hosting-Dienstes helfen können.

Kundendienst

Wenn Sie nach grundlegendem Kundensupport suchen, umfasst dieser Telefon-, Ticket- und E-Mail-Support. Die Bearbeitungszeiten können jedoch je nach gewähltem Service variieren. Beispielsweise erhalten Sie von einigen Anbietern möglicherweise 24-Stunden-Telefonsupport, während andere Anfragen möglicherweise nur per E-Mail beantworten.

Sie können einen Managed Service nutzen, wenn Sie möchten, dass ein Spezialist die Verwaltung Ihrer Website übernimmt. Diese Fachleute stellen sicher, dass Ihre Website basierend auf der Menge an Verkehr, die Sie erhalten, richtig konfiguriert ist.

Verkehrszählung

Im Allgemeinen berechnen Webhosting-Dienstanbieter ihre Dienste basierend auf Bandbreiten- und Speicheranforderungen. Die Bandbreite bezieht sich auf die Datenmenge, die in einem bestimmten Zeitraum vom Server hoch- oder heruntergeladen wird. Wenn Ihre Website nicht mehr als ein paar Besuche pro Tag erhält, sind Ihre Bandbreitenanforderungen nicht sehr hoch. Wenn Ihre Website andererseits bei Google an erster Stelle steht, sind Ihre Bandbreitenanforderungen hoch. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise von Shared Hosting zu einem dedizierten oder Cloud-basierten Dienst wechseln.

Server Typ

Shared Services sind die beste Option, wenn Sie nach dem günstigsten Hosting-Service suchen. Auf dieser Maschine werden Hunderte von Websites gehostet. Die Leistung Ihrer Website hängt von der Auslastung dieses Servers ab. Ein weiterer Nachteil von Shared Hosting besteht darin, dass Sie nur begrenzten Zugriff auf Serverleistung und -funktionen haben. Sie laden nur die notwendigen Dateien per SFTP oder FTP hoch.

Wenn Sie die beste Leistung wünschen, können Sie einen dedizierten Server ausprobieren. In diesem Fall mieten Sie die gesamte Maschine. Aber gleichzeitig zahlen Sie mehr pro Monat.

Unbegrenzte Angebote

Sie haben vielleicht schon von Webhost-Diensten gehört, die unbegrenzte Bandbreite und Speicherplatz bieten. Und das Überraschende ist, dass sie behaupten, diesen Service für ein paar Dollar pro Monat anzubieten. Das Problem ist jedoch, dass die Leistung nach einem bestimmten Nutzungsniveau beeinträchtigt werden kann. Dies ist also möglicherweise keine gute Option, wenn Sie eine Website haben, die viel Verkehr hat.

Domänenname

Wenn Sie eine Unternehmenswebsite haben, stellen Sie sicher, dass Sie einen eigenen Domainnamen haben. Sie können Ihren Webhost später ändern, aber Sie sollten Ihren Domainnamen nicht ändern, da dies negative Auswirkungen auf die Menge an Traffic und das Ranking hat, die Sie in Suchmaschinen erhalten.

Lange Rede kurzer Sinn, dies sind nur einige der wichtigsten Reisen, die Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie nach dem besten Hosting-Service für Ihre Website suchen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.